Eine starke Partnerschaft für Wasserstoffbetankungslösungen

Wasserstoff ist ein entscheidender Baustein in der Energiewende. Da sind sich die Experten einig. Insbesondere in Nutzfahrzeugen kann grüner Wasserstoff seine Vorteile gegenüber klassischer Elektromobilität ausspielen. Mehr Reichweite, mehr Nutzlast und ein deutlich kürzerer Tankvorgang. Um den Markt für Wasserstoffinfrastruktur in Unternehmen zu erschließen haben wir jetzt eine Zusammenarbeit mit LINDSCHULTE Industrial Engineering aus Lingen und dem Anlagenbauer THEISEN aus Ochtrup beschlossen. Zusammen wollen wir individuelle Betankungslösungen für Kunden entwickeln, aufbauen und betreuen.

Wir übernehmen dabei die Rolle als Generalunternehmer, schließen die Verträge mit den Kunden und realisieren die Elektro- und Automatisierungstechnik für die Wasserstofftankstellen. Unser Partner THEISEN baut die mechanischen Anlagenkomponenten zusammen, während unser Partner LINDSCHULTE die Gesamtplanung für die Errichtung und Genehmigung der Betankungsanlagen ausführt.

„Gemeinsam möchten wir Wasserstoffmobilität in Deutschland voranbringen und Unternehmen bei ihrer Energiewende unterstützen“, unterstreicht Geschäftsführer Tobias Schulz. „Wir können zahlreiche Synergien nutzen und unsere Kunden profitieren gleichzeitig von ganzheitlicher Kompetenz und vielseitigen Erfahrungen.“

Auf die Partnerschaft freut sich auch Daniel Rossmann, Geschäftsführer von LINDSCHULTE. „So können wir schon heute ein Stück Zukunft schreiben, denn durch die Bündelung dieser Kompetenzen erhält der Kunde ein vom Leistungsumfang vollendetes und technisch herausragendes Produkt.“ Genauso sehen das die Geschäftsführer des Anlagenbauers THEISEN Noel Theisen und Michael Tottmann: „Wir schaffen ein schlagkräftiges Team, das mit seinen vielfältigen Talenten und Erfahrungen bestens dafür aufgestellt ist. Die Fokussierung aller Projektpartner auf die eigenen Stärken ermöglicht eine deutliche Steigerung der Effizienz.“ 

 

zur Übersicht
 

Hendrik Hempelmann (Division Manager, SCHULZ), Daniel Rossmann (GF, Lindschulte), Christoph Zöller (CSO, SCHULZ), Thanh Ha Schmidt (H2 BDM, SCHULZ), Noel Theisen (GF, Theisen), Michael Tottmann (GF, Theisen) sowie Tobias Schulz (CEO, SCHULZ) v.l.

Zukunft Elektromobilität