Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Automatisierungs- und Systemtechnik (m/w/d) ab 01.08.2024

Auszubildende:r / Lebus bei Frankfurt (Oder)

Ob Prozess-, Automobil- oder Fertigungsindustrie – ein bisschen SCHULZ steckt überall drin. Als inhabergeführte Unternehmensgruppe mit ca. 1.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an unterschiedlichen Standorten bauen wir Automatisierungslösungen für Produktionslinien in den verschiedensten Branchen. Mit Neugier, Leidenschaft und einem starken Miteinander. Dafür suchen wir kluge Köpfe mit Engagement und Kreativität, die Ideen voranbringen und mit uns die Zukunft gestalten.

Wir legen viel Wert auf Deine persönliche und fachliche Entwicklung und bieten Dir erstklassige Karrieremöglichkeiten in einem familiären Arbeitsklima. Werde auch Du Teil der SCHULZ-Familie!

#WIR_SCHULZ: das bieten wir Dir

  • Betreuung: wir sind für dich da, ob Einführungstage zu Beginn deiner Ausbildung oder Ausbilder/innen, die während der Ausbildung immer ein offenes Ohr für Dich haben
  • Familie: wir duzen uns alle – vom Azubi bis zum Chef – und haben ein tolles Betriebsklima
  • Vernetzung: auf den Azubi-Tagen hast du die Möglichkeit, auch die anderen Auszubildenden der verschiedenen SCHULZ Standorte kennenzulernen
  • Unterstützung: von regelmäßigen Abteilungswechseln und Feedbackgesprächen über Schulungen, Nachhilfemöglichkeiten sowie Prüfungsvorbereitung bis hin zum Prämiensystem für gute Leistungen und für unsere Elektroniker einen Werkzeugkoffer, der die Augen strahlen lässt;)
  • Spaß: bei uns gibt es attraktive Firmenevents, wie Weihnachtsfeier, Beach Party, Firmenlauf etc.
  • Dies und das: umfangreiche soziale Leistungen, wie die SCHULZ-Rente oder die SCHULZ-Gutscheinkarte mit zusätzlich monatlich 40€ zum Einkaufen und/oder Tanken, runden das Paket ab

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick


  • Die Ausbildung erfolgt
  • Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre

Das ist DEINE Ausbildung, wenn…


  • …du technisches Verständnis und handwerkliches Geschick mitbringst
  • …Mathe und Physik zu deinen Lieblingsfächern gehören oder dir leichtfallen
  • …sorgfältiges Arbeiten für dich selbstverständlich ist
  • …du Spaß an der Arbeit im Team hast

Du LERNST bei uns...

  • ...wie man Beleuchtungsanlagen sowie elektronische Steuer- und Regelsysteme installiert
  • ...die Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • ...wie elektrische Anlagen und Maschinen automatisiert werden
  • …wie die Programmierung von elektronischen Steuerungen funktioniert

Wir konnten Dein Interesse wecken? Dann gehe mit uns den nächsten Schritt und bewirb Dich jetzt! Wir freuen uns auf dich!

Und falls jetzt noch Fragen offen geblieben sind, ruf uns doch einfach an! ;)

Standort Lebus bei Frankfurt (Oder)

SCHULZ Systemtechnik GmbH
Kirschallee 56
15326 Lebus

+49 33604 4466-0
lebus@schulz.st

Google Maps

Dieser Inhalt kann erst mit Ihrer Einwilligung angezeigt werden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Herzlich willkommen in Ostbrandenburg – eine Region der Möglichkeiten

Lebus ist eine idyllische Kleinstadt, die im angrenzenden europäischen Kulturerbe Oderbruch liegt und gerade einmal 10 km nördlich von der Universitäts-Stadt Frankfurt (Oder) entfernt ist.

Mit direkter Anbindung zum Ballungsgebiet Berlin über die A12 sowie Bundestraße B1 und B5, hat die Region (Ost)-Brandenburg in den letzten Jahren einen hohen wirtschaftlichen Zuwachs erfahren. Insbesondere in den Industrien Automotive und Halbleitertechnik wurde hier investiert.

Darüber hinaus gibt es ein reges Vereinsleben, eine Bibliothek sowie viele Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten im Umland. Wie der Morellensee, die Kiesgrube Eilenburg und die Natur- und Wanderwege rund um die Dübener Heide. Und für Feierfreudige eine Vielzahl an Festen und Open Air Festivals von der Schlagernacht über Technoparty bis zum Rockkonzert am Morellensee.

Was wir in Lebus machen?

Mit unserem jungen dynamischen Team von 15 Mitarbeitenden realisieren wir Projekte von der Projektierung, Planung, Konstruktion bis zur Umsetzung vor Ort und arbeiten eng mit unseren Kolleg:innen aus anderen SCHULZ-Standorten zusammen.

Nicht zuletzt auf Grund unserer ländlich geprägten Region sind wir vor allem im Bereich der Landwirtschaft sowie der erneuerbaren Energien wie Biogas und Photovoltaik, unterwegs. Aber auch Unternehmen aus der Industrie gehören zu unserem Kundenkreis.

Gemeinschaft wird hier großgeschrieben

Nicht nur bei SCHULZ, auch in unseren Dörfern und Kleinstädten hat das soziale Miteinander einen hohen Stellenwert. Umringt von einer vielfältigen Naturlandschaft, bietet unsere Region vor allem jüngeren Familien nicht zuletzt auch durch günstige Immobilien- und Grundstückspreise gute Perspektiven. Und auch sonst ist unsere Region im Umbruch. Diverse Investitionsprojekte haben in den letzten Jahren Anklang gefunden und weitere sind in Planung.

Interessante Links aus der Region

www.lebus.eu
www.frankfurt-oder.de
www.oderbruchmuseum.de/kulturerbe-orte
www.www.ihk.de/ostbrandenburg
www.hwk-ff.de


Bewerbungsprozess

Deine Bewerbung

Du hast eine passende Stelle gefunden? Dann bewirb dich am besten online über unser Bewerbungsportal. Du bekommst eine automatisierte Eingangsbestätigung, damit du weißt, dass die Bewerbung gut eingegangen ist. Alternativ kannst du deine Bewerbung per E-Mail an personal@schulz.st senden.

Sichtung deiner Bewerbung

Sobald deine Bewerbung eingegangen ist, sichtet die Personalabteilung deine Unterlagen und leitet sie zur Prüfung an die Fachabteilung weiter. Wir bemühen uns um schnellstmögliche Rückmeldung, aber manchmal kann die Bearbeitung einige Tage dauern. Wenn du währenddessen Rückfragen hast, melde dich gerne bei uns.

Rückmeldung

Sobald die Kollegen:innen der Personalabteilung ein Feedback von der Fachabteilung erhalten, melden sie sich bei dir – idealerweise mit einer Einladung zum Gespräch. Bis zu einer Rückmeldung kann es je nach Fachabteilung und Standort unterschiedlich lang dauern, aber im Durchschnitt versuchen wir uns innerhalb von 14 Tagen zu melden. Falls es eine Absage geworden sein sollte, liegt es meist daran, dass die Übereinstimmungen mit dem Stellenprofil nicht ausreichen oder eine andere Bewerber:in noch besser zum Stellenprofil gepasst hat.

Das persönliche Kennenlernen

Unser erstes Kennenlernen findet online oder als Präsenztermin statt. Hier erfährst du mehr über SCHULZ und die ausgeschriebene Stelle, wir erhalten ergänzende Informationen zu deinen Bewerbungsunterlagen. Dabei klären wir offene Fragen und die Rahmenbedingungen, sprechen konkret über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit und über ein Angebot. Bei Stellen für Führungskräfte, Vertrieb oder Projektleitung arbeiten wir im Rahmen des Auswahlprozesses zusätzlich mit einem Tool für Persönlichkeitsbeschreibung.

Die Zusage

Sobald wir uns zu den vertraglichen Details einig sind, senden wir dir den Arbeitsvertrag zu. Wenn du und wir gemeinsam davon überzeugt sind, dass wir zusammenpassen, steht der Vertragsunterzeichnung nichts mehr im Wege.

Dein Start bei uns – Onboarding

Endlich ist es soweit. Herzlich willkommen bei SCHULZ! Wir freuen uns, dich als Teil des Teams begrüßen zu dürfen. Jetzt startet unser Onboarding-Prozess, damit du dich vom ersten Tag an wohlfühlst.

Onboarding

Start – Dein erster Tag
Deine Führungskraft oder ein:e Kolleg:in nimmt dich in Empfang.

Du lernst das Team kennen und sammelst erste Eindrücke. Jetzt heißt es erst einmal Namen merken und die internen Abläufe kennenlernen. Je nach Funktion und Bereich erhältst du heute deine Arbeitsmaterialien bzw. ‑ausstattung wie Hardware, Arbeitskleidung, Werkzeug etc. Von deinem Einarbeitungs-Paten erfährst du alles, was du über den Arbeitsalltag bei uns wissen musst.

Nach zwei Wochen – Die Einarbeitung läuft
Du startest durch mit deinem persönlichen Einarbeitungsplan und hast über unsere SCHULZ Next Akademie vielleicht schon die ersten Schulungen und Info-Videos zu verschiedenen Tools, Programmen und Richtlinien bei SCHULZ angesehen, um dich gut zurechtzufinden.

Nach drei Monaten – Zwischenbilanz ziehen
Du ziehst mit deiner Führungskraft eine erste Zwischenbilanz und berichtest, wie die ersten Monate gelaufen sind. Weiterhin besprecht ihr den Status deiner Einarbeitung und vereinbart, falls erforderlich, Änderungen und Anpassungen. Selbstverständlich besteht auch vorher schon die Möglichkeit, jederzeit mit deiner Führungskraft zu einem ersten Feedback zu sprechen.

Die Probezeit neigt sich dem Ende – Wie läuft´s?
Kurz vor Ende deiner Probezeit setzt du dich mit deiner Führungskraft zusammen, um zu besprechen, ob von beiden Seiten alles passt und zu aller Zufriedenheit ist.

Nach sechs Monaten – Richtig durchstarten
Glückwunsch! Du hast die Onboarding-Reise erfolgreich gemeistert und kannst nun weiter Fahrt bei SCHULZ aufnehmen.

Arbeiten bei SCHULZ

Du suchst einen attraktiven Job? Hier erfährst du, warum es sich lohnt bei uns zu arbeiten, was wir dir bieten, welche Aufgabenbereiche es bei uns gibt und was unsere Mitarbeitenden sagen.

Mehr erfahren