Bernard Schlarmann seit 40 Jahren im Unternehmen

Nach 40 Jahren in unserem Unternehmen ist Bernard Schlarmann in den Ruhestand verabschiedet worden. Zu den ersten Aufgaben des Elektromaschinenbaumeisters zählten Aufbau und Leitung der Motorenwerkstatt. Darüber hinaus formte der Visbeker die Servicedienstleistungen zu einer eigenständigen Abteilung. Ebenfalls leitete er die Bereiche Antriebstechnik und Fuhrparkmanagement und trug maßgeblich zu deren Entwicklung bei. „Bernard Schlarmann hat es stets verstanden, die Bedeutung wichtiger anstehender Aufgaben zu erkennen und erfolgreich umzusetzen“, betont Geschäftsführer Heinrich Schulz. „Nur wenige Mitarbeiter haben unser Unternehmen derart stark geprägt.“ Der Jubilar bleibt dem Unternehmen auch als Rentner treu und kümmert sich um alle Aufgaben rund um die Immobilie in Visbek.